Hochbau





Betonsanierung nach Europäischer Norm DIN 1504

Deckensanierung/ Freilegen der verrosteten Stahlträger

Zur Schadensbehebung ist die Vorbereitung des Untergrundes sehr wichtig, schadhafter Beton muss entfernt und der Bewehrungsstahl vollständig sichtbar sein. Für beides empfiehlt sich der Einsatz von Pressluft- oder Elektroabbruchhammer. In beiden Fällen sind Arbeitsschutz- und Sicherungsmaßnahmen zu beachten. Anschließend wird der gesäuberte Stahl mit Korrosionsschutz beschichtet und mit Betonsaniermörtel versiegelt.